notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

Neuigkeiten und Informationen

/// 500 Besucher beim Martinsumzug

11.11.2023

Glückliche Kinder, viele bunte Laternen und ein komplett gefüllter Rathausplatz: Der Martinsumzug in Rheda war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Der Einladung des ausrichtenden Löschzug Rheda waren am Samstagabend mehr als 500 Menschen gefolgt und zogen hinter Sanja Hartmann als „St. Martina“ einmal quer durch die Innenstadt. Unterstützt wurde der Löschzug mit Hauptorganisatorin Nicole Pollklas an der Spitze durch das Deutsche Rote Kreuz, die Stadt Rheda-Wiedenbrück und die Kreissparkasse Wiedenbrück. Für die musikalische Untermalung sorgte das Fürstliche Trompetercorps Rheda. Viele Martins- und Weihnachtslieder gab der Chor der Andreas-Wenneber-Grundschule aus Rheda auf der Rathaustreppe zum Besten. Dort begrüßten auch Löschzugführer Andreas Harder und Bürgermeister Theo Mettenborg die vielen Besucher mit einer kurzen Ansprache.