notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

Neuigkeiten und Informationen

/// Löschzug St. Vit zieht um

25.06.2020Temporäres neues Feuerwehrhaus

Am Donnerstag wurde kurzfristig ein Umzug für den Löschzug St. Vit notwendig. Das eigentliche Feuerwehrhaus liegt mit auf dem Gelände der Kreisfeuerwehrschule Gütersloh in St. Vit. Wie bereits berichtet, hat hier der Kreisfeuerwehrverband Gütersloh seine Einsatzleitung errichtet. Aufgrund dessen hat sich ein hohes Fahrzeug- und Personalaufkommen entwickelt - zeitweise werden von hier mehr als 750 Kräfte samt ihren Fahrzeugen in den Einsatz geschickt. Hierdurch ist es für die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges St. Vit aktuell nicht möglich, uneingeschränkt zum Feuerwehrhaus zu gelangen, Parkmöglichkeiten zu finden und von hier abzurücken. Um weiterhin die Einsatzbereitschaft sicher zu stellen, erfolgte kurzer Hand ein Umzug. Gemeinsam mit Mitarbeitern des städtischen Bauhofes wurden Spinde, Einsatzuniformen und natürlich auch unsere Fahrzeuge an einen anderen Standort in St. Vit verbracht. Große Zettel weisen den Einsatzkräften den Weg zu ihrem Spind, um im Einsatzfall schnell handeln zu können. Ein herzlicher Dank gilt der Splietker Architektur und Bauen GmbH für die kurzfristige und unkomplizierte Bereitstellung unserer Übergangs-Unterkunft an der Kleestraße.

Das Feuerwehrhaus wird nun von der Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück der Einsatzleitung des Kreisfeuerwehrverbandes zur Verfügung gestellt. Dort bieten sich den in der aktuellen Lage eingesetzen Kräften eine Unterkunft und sanitäre Anlagen.