notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

Retten, bergen, löschen, schützen

/// Brennt Balkon

DatumUhrzeitDauerAlarmierte KräfteOrtStichwort
01.01.2000:2001:40 h LZ Wiedenbrück, LZ Rheda,

Modul Betreuung 50 Kreis Gütersloh, Einsatzleitdienst

Rheda, Geranienweg

Brand mittel/Brand groß, ZIM (Zimmerbrand)

Datum
01.01.20
Uhrzeit
00:20
Dauer
02:40 h
Alarmierte Kräfte
LZ Wiedenbrück, LZ Rheda,

Modul Betreuung 50 Kreis Gütersloh, Einsatzleitdienst

Ort

Rheda, Geranienweg

Stichwort

Brand mittel/Brand groß, ZIM (Zimmerbrand)

Bericht

Um 0:20 Uhr sind die Löschzüge Rheda und Wiedenbrück mit dem Stichwort Zimmerbrand in den Geranienweg nach Rheda gerufen worden. Das Objekt ist den Wehrleuten gut bekannt, hatte es doch in der Nacht des Jahreswechsels 2018/2019 dort ebenfalls gebrannt. Vor Ort stellten die Kräfte ein Feuer auf einem Balkon im vierten Obergeschoss fest. Während die Polizei zusammen mit Feuerwehrkräften insgesamt 28 Bewohner aus dem Hochhaus evakuierte, wurde parallel die Brandbekämpfung von außen über die Drehleiter und von innen durch den Treppenraum vorgenommen. Die eingesetzten Kräfte unter Atemschutz konnten das Feuer auf den Balkon beschränken und binnen weniger Minuten löschen. Die 28 evakuierten Bewohner wurden durch den Rettungsdienst gesichtet und konnten nach Belüftungsmaßnahmen zurück in ihre Wohnungen. Sie blieben alle unverletzt. In der vom Brand betroffenen Wohnung hielt sich niemand auf. Auf Grund der zuerst unklaren Einsatzdauer wurde zur Betreuung der Bewohner das Modul „Betreuung Kreis Gütersloh“ für bis zu 50 Personen alarmiert. Die Kräfte der Hilfsorganisationen kamen aber nicht mehr zum Einsatz. Der Einsatz war gegen 2 Uhr beendet.

Fahrzeuge