notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

Retten, bergen, löschen, schützen

/// Nutzfeuer ausser Kontrolle

DatumUhrzeitDauerAlarmierte KräfteOrtStichwort
23.03.2017:2401:06 h LZ Hauptamtlich, LZ Batenhorst, LZ Rheda, LZ Wiedenbrück,

Einsatzleitdienst, Rettungswagen Wache Rheda-Wiedenbrück, Polizei

Batenhorst, Westernfeld

Brand Groß, Bauernhof oder Scheune

Datum
23.03.20
Uhrzeit
17:24
Dauer
02:06 h
Alarmierte Kräfte
LZ Hauptamtlich, LZ Batenhorst, LZ Rheda, LZ Wiedenbrück,

Einsatzleitdienst, Rettungswagen Wache Rheda-Wiedenbrück, Polizei

Ort

Batenhorst, Westernfeld

Stichwort

Brand Groß, Bauernhof oder Scheune

Bericht

Am frühen Abend wurde der Löschzug Batenhorst zu einem Brandeinsatz an einem ländlichen Einfamilienhaus gerufen. Durch den starken Wind drohte das Feuer auf das Gebäude überzugreifen und großen Schaden anzurichten. Ein Trupp rüstete sich bereits auf der Fahrt zur Einsatzstelle mit Atemschutzgeräten aus. 3 C-Strahlrohre wurden vorgenommen. Durch das schnelle Eingreifen der 21 Einsatzkräfte aus unterschiedlichen Richtungen konnte das Feuer schnell gelöscht werden und die anrückenden Kräfte der hauptamtlichen Wache sowie die Löschzüge Rheda und Wiedenbrück die Einsatzfahrt abbrechen.

Fahrzeuge