notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

für jeden Einsatz bereit

/// Übungen

2019-02-01 /// Erste Hilfe kann jeder - natürlich auch die Feuerwehr!

Am letzten Freitag führten wir unsere jährliche Erste Hilfe Übung durch.

2018-08-17 /// ABC-Alarm!

Nach einem Verkehrsunfall eines Sprinters und eines Chemikalientransporters nahmen unsere Messgeräte Alpha-Strahlung war. Bei dieser Übung war Eile, aber auch höchste Sicherheit geboten. Vor Ort löschte der Angriffstrupp des ersteintreffenden Fahrzeuges einen kleinen Brand am Sprinter und rettete im Anschluss den Fahrer des schwer verunglückten Chemikalientransporters. Der Fahrer kollabierte bei der Übergabe an den Rettungsdienst der Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück, konnte durch diesen aber schnell wieder stabilisiert werden. Spezialkräfte des Löschzugs Batenhorst unterstützten uns und bauten umgehend das Dekontaminations-Zelt auf, um Personen zu reinigen, die sich in der Nähe des strahlenden Stoffes aufgehalten haben. Der Löschzug Wiedenbrück rückte mit dem Gerätewagen-Gefahrgut an, auf dem sich spezielle Strahlenschutz-Anzüge befinden, mit denen die Einsatzkräfte den Stoff in einen strahlensicheren Behälter verlagern konnten.