notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

Retten, bergen, löschen, schützen

/// Kellerbrand

DatumUhrzeitDauerAlarmierte KräfteOrtStichwort
10.02.2006:4103:49 h LZ Rheda, LZ Hauptamtlich,

Einsatzleitdienst, Energieversorger, Eigenbetrieb Abwasser

Rheda, Zum Hambusch

Hilfe klein/Brand klein, WAS (Wasser)

Datum
10.02.20
Uhrzeit
06:41
Dauer
04:49 h
Alarmierte Kräfte
LZ Rheda, LZ Hauptamtlich,

Einsatzleitdienst, Energieversorger, Eigenbetrieb Abwasser

Ort

Rheda, Zum Hambusch

Stichwort

Hilfe klein/Brand klein, WAS (Wasser)

Bericht

Bewohner eines Einfamilienhauses riefen die Feuerwehr, da in ihrem Keller circa einen Meter hoch Wasser stand. Vor Ort stellten die Kräfte eine Rauchentwicklung aus dem Keller fest. Dementsprechend wurden weitere Kräfte nachalarmiert. Im Rahmen der Erkundung stellte sich heraus, dass es zu einem Brand in der Heizungsanlage gekommen war. Durch den Brand wurde eine Wasserleitung beschädigt. Durch das daraus austretende Wasser wurde zwar das Feuer in der Heizungsanlage gelöscht, aber auch der Keller geflutet. Wir führten ausführliche Kontroll-, Mess- und Abpumparbeiten durch, zum Teil unter schwerem Atemschutz. Um den Keller zu leeren, kamen zwei Tauchpumpen zum Einsatz.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Fahrzeuge