notruf112

Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wo ist es passiert?
Wieviele Verletzte sind es?
Warten auf Rückfragen.

Retten, bergen, löschen, schützen

/// Nachlöscharbeiten nach Großbrand

DatumUhrzeitDauerAlarmierte KräfteOrtStichwort
19.08.2105:3207:28 h LZ St. Vit, LZ Lintel

Rheda, In den Brinken

Brand mittel, Ablösung der Einsatzkräfte

Datum
19.08.21
Uhrzeit
05:32
Dauer
07:28 h
Alarmierte Kräfte
LZ St. Vit, LZ Lintel
Ort

Rheda, In den Brinken

Stichwort

Brand mittel, Ablösung der Einsatzkräfte

Bericht

Nach einer kurzen Nacht der Einsatzkräfte aus den Löschzügen Lintel und St. Vit wurden diese erneut alarmiert, um die verbliebenen Kräfte an der Einsatzstelle des Großbrandes abzulösen. Es musste weiterhin das in Brand geratene Heu und Stroh abgelöscht werden, welches von einem Bagger auseinandergezogen wurde. Im Anschluss wurden die über zwei Kilometer ausgerollten Schläuche wieder aufgeräumt und die Einsatzstelle den Bewohnern übergeben. Der Gesamteinsatz war nach rund 16 Stunden beendet.

Fahrzeuge

7_LF20

Mannschaftstransportwagen des Löschzugs St. Vit steht auf einem kleinen Weg mit eingeschaltetem Blaulicht. Im Vordergrund befindet sich eine Wiese und im Hintergrund ein Meisfeld.

7 MTF